Gegrillte Zucchini mit Mozzarella und gerösteten Haselnüssen

Gegrillte Zucchini mit Mozzarella und gerösteten Haselnüssen

Zutaten

4 Zucchini

1 Packung Schärdinger Mozzarella Duo

1 Handvoll Haselnüsse

Basilikumblätter nach Belieben

Oreganoblüten nach Belieben

Rapsöl (vom Bodensee)

Salz & Pfeffer

Zubereitung

Die Zucchini (und Zucchiniblüten) waschen und längs in Streifen schneiden. Mit Öl bestreichen und auf dem Grill oder in der Grillpfanne braten.

Die Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Sobald sie duften, aus der Pfanne nehmen und mit einem großen Messer klein hacken.

Nun die gegrillten Zucchini in einem großen Teller anrichten. Zucchiniblüten, Basilikum und Oregano-Blüten darauf verteilen.

Zuletzt den Schärdinger Mozzarella in Scheiben schneiden und in mundgerechte Stücke zupfen. Anschließend den Mozzarella auf den Zucchini anrichten und mit den gerösteten Haselnüssen garnieren. Salz und Pfeffer am Schluss darüber streuen.

 

Rezept-Tipp

Dieses Rezept lässt sich je nach Geschmack und Saison ganz einfach variieren. Melanzani eignen sich eben so perfekt wie Zucchini für dieses Vorspeisen Rezept. Statt Haselnüssen können auch geröstete Mandeln perfekt passen.

Hier dazu das Rezeptvideo: