Kartoffelcremesuppe mit Forellenfilet und Forellenkaviar

Kartoffelcremesuppe mit Forellenfilet und Forellenkaviar

Zutaten

Zutaten Suppe:

125g Schärdinger Gervais

20g Schärdinger Fasslbutter

30g Zwiebel

50g Sellerie

200g Kartoffeln

½ l Gemüsesuppe

2 Lorbeerblätter

Muskatnuss

etwas Zitronensaft

Salz, Pfeffer

 

Suppeneinlage/Garnierung:

Schärdinger Schlagobers

1 geräuchertes Forellenfilet

30g Forellenkaviar

Schnittlauch

Zubereitung

Die Kartoffeln, den Sellerie und die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Schärdinger Fasslbutter in einem Topf erhitzen, darin das Gemüse andünsten und mit der Suppe aufgießen. Die Lorbeerblätter dazu geben und ca. 15 Minuten kochen, bis die Kartoffeln gar sind. Die Lorbeerblätter aus der Suppe nehmen.

 

Den Schärdinger Gervais in die Suppe einrühren und die Suppe pürieren. Das geräucherte Forellenfilet in Stücke schneiden.  Etwas Schlagobers aufschlagen.

 

Die Suppe in Suppentellern oder Gläsern anrichten, mit Schlagobers, den Forellenfiletstücken, Forellenkaviar und Schnittlauch garnieren.

 

Hier dazu das Rezeptvideo: