Schneidetechnik: Käselaibe

  • Schritt 1

    Für das Teilen von Käselaiben werden Eingriff- oder Doppelgriffmesser verwendet.

  • Schritt 2

    Teilen Sie den Käselaib in der Mitte und achten Sie darauf, daß beide Stücke gleich groß sind.

  • Schritt 3

    Teilen Sie den halbierten Laib nochmals.

  • Schritt 4

    Achten Sie darauf, daß die Käsestücke wieder gleich groß sind.

  • Schritt 5

    Vom Zwickel machen Sie nun einen Anschnitt. Dabei wird das vordere Käsestück abgetrennt.

  • Schritt 6

    Der äussere Teil des Zwickels wird in 5 kleinere Filets geteilt.

  • Schritt 7

    Achten Sie darauf, dass die Käsestücke in gleich große Teilstücke aufgeteilt werden.

  • Schritt 8

    Das Käsestück wird nun entrindet.

  • Schritt 9

    Schneiden Sie das Käsestück schräg an.

  • Schritt 10

    Stellen Sie das Teilstück auf und teilen es in der Mitte.

  • Schritt 11

    Mit dem nächsten Käsestück verfahren Sie auch gleich.

  • Schritt 12

    Achten Sie darauf, dass Sie gleich große Käsestücke schneiden.

  • Schritt 13

    Teilen Sie den Rest des Käsestücks in gleich große Stücke.

  • Schritt 14

    Portionieren Sie die Käseecken.

  • Schritt 15

    Schneiden Sie die Käseecken wieder in gleichmässig große Dreiecke.

  • Schritt 16

    Die appetitlich zugeschnittenen Käsestücke sind nun perfekt portioniert für's Dessert oder als Hauptspeise.