Asmonte-Risotto

Asmonte-Risotto

Zutaten

3 dag Schärdinger Asmonte (frisch gerieben)

1/2 Zwiebel

30 dag Risottoreis

2 EL Schärdinger Butter

5 EL Weißwein (trocken)

1 l milde Rindsuppe (evtl. Würfel)

1 Pkg. Safranfäden

Salz

Zubereitung

Zwiebel schälen, hacken und in 1 EL Butter anschwitzen. Reis zugeben und mitrösten, bis er glasig ist. Reis mit Wein ablöschen und die Flüssigkeit einkochen. Safran zugeben und mit ca. 1/8 l Suppe aufgießen.

Reis salzen und auf kleiner Flamme unter ständigem Rühren köcheln. Wenn die Flüssigkeit verdampft ist, Reis mit 1/4 l Suppe aufgießen und unter ständigem Rühren weiterköcheln. Diesen Vorgang mit restlicher Suppe fortsetzen. (Die Zubereitung dauert ingesamt 20 Minuten.)

Risotto mit Schärdinger Asmonte und restlicher Butter vermischen, zudecken und ca. 1 Minute am Herdrand ziehen lassen.