Blätterteiggebäck mit Oliven

Blätterteiggebäck mit Oliven

Zutaten

ca. 20 schwarze Oliven, ohne Kern

Knoblauch, Salz, Pfeffer, Oregano

100g Tomatensugo (aus der Dose)

1 Pkg. Blätterteig (ca. 200g)

2 EL Olivenöl

100g Rohschinken, dünn geschnitten

200g Schärdinger Pizzakäse

1 Ei zum Bestreichen

 

Zubereitung

Oliven und Knoblauch fein hacken -mit Tomatensugo vermischen und mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen.

Fertigen Blätterteig ausrollen, mit Olivenöl bestreichen, Tomaten-Olivenmischung darauf streichen (an einer Längsseite ca. 3 cm frei lassen). Mit ca. einem Drittel des Pizzakäse bestreuen, Rohschinkenscheiben darauf legen und eng zur freien Längsseite hin einrollen.

Rolle ca. 1/2 Stunde in den Tiefkühler geben (lässt sich dadurch leichter schneiden). Danach in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, auf ein Backpapier legen, mit zersprudeltem Ei bestreichen und mit dem restlichen Pizzakäse bestreuen.

Röllchen bei 200 Grad ca. 10 min im vorgeheizten Rohr backen.