Brie-Soufflé

Brie-Soufflé

Zutaten

80 g geschälter Brie

zB Schärdinger Rahm-Brie

30 g Butterschmalz

6 Eiweiß

6 Eigelb

50 g griffiges Mehl

4 EL Maizena

1/8 l warme Milch

1 Prise Salz

1 Prise Muskat

Schärdinger Teebutter, Brösel oder Mehl für die Förmchen

 

Dieses Rezept wurde von AMA Agrarmarkt Austria zur Verfügung gestellt.

Zubereitung

Das Eiweiß schlagen Sie mit einer Prise Salz steif. Dann erwärmen Sie das Butterschmalz im Wasserbad und lassen den Brie bei milder Hitze darin zergehen. Mehl, Maizena und warme Milch rühren Sie abwechselnd in die Briemasse ein. Danach nehmen Sie den Topf vom Herd, füllen die Masse, die Sie mit Salz und Muskat würzen, in eine Schüssel. Den schaumig gerührten Dotter nach und nach mit dem Schneebesen einrühren. Heben Sie das steif geschlagene Eiweiß vorsichtig unter. 

 

Füllen Sie die Masse in kleine ausgebutterte und bemehlte Förmchen zu zwei Drittel ein. Die Förmchen stellen Sie auf ein Backblech, das Sie vorher mit warmem Wasser einen Zentimeter hoch gefüllt haben. Die Förmchen backen Sie im vorgeheizten Backrohr bei 170 °C etwa 20 Minuten.

 

Rezept-Tipp

Dazu passt gut Salat oder Fruchtsoße.