Camembert im Teigmantel

Camembert im Teigmantel

Zutaten

125 g Schärdinger Teebutter

3 Pkg. fertigen Strudelteig

3 Stück Camembert

zB Sirius Camembert oder

Schärdinger Rahm-Camembert

½ Bund Basilikum

250 g Himbeeren (frisch oder TK)

3 EL Balsamicoessig

Salz, Pfeffer

Pfefferminze

 

Dieses Rezept wurde von AMA Agrarmarkt Austria zur Verfügung gestellt.

Zubereitung

Schmelzen Sie die Teebutter bei mittlerer Hitze. Strudelteig ausbreiten, in vier gleich große Teile schneiden und mit etwas flüssiger Teebutter bepinseln. Den Käse vierteln. Basilikumblättchen abzupfen. Teigblätter mit Basilikum und Käsevierteln belegen und zu Päckchen falten (Perfektionisten binden ein Strudelband drum herum). Dann bepinseln Sie die Päckchen mit der restlichen Teebutter und setzen sie in eine Gratinform. Bei 180 °C 14 Minuten goldbraun backen.

 

Inzwischen lassen Sie die Himbeeren mit dem Balsamicoessig 5 Minuten köcheln. Dann streichen Sie die Himbeeren durch ein Sieb und schmecken sie mit Salz und Pfeffer ab. Die Soße verteilen Sie auf dem Teller, darauf setzen Sie den Käse. Das Ganze garnieren Sie mit Himbeeren und Pfefferminzblättchen.