Cheesecake Kipferl New York Style (Rugalack)

Cheesecake Kipferl New York Style (Rugalack)

Zutaten

Teig:

125 g Schärdinger Sommerbutter

125 g Schärdinger Breakfast & Lunch Klassik

150 g Mehl glatt

20 g Staubzucker

2 Pkg. Vanillezucker

etwas Zitronenabrieb von einer Bio-Zitrone

1 Prise Salz

 

Füllung:

30 g Mandelsplitter

30 g weiße Kuvertüre

60 g Erdbeermarmelade

 

Weiters:

Backpapier

Frischhaltefolie

Zubereitung

Den Teig zubereiten: Mehl, Staubzucker, Salz und Vanillezucker auf die Arbeitsfläche sieben. Mit einer groben Küchenreibe die Schärdinger Sommerbutter darüber reiben, Schärdinger Breakfast & Lunch Klassik dazugeben und die Zutaten rasch zu einem glatten Teig kneten. Den Teig teilen und davon 2 abgeflachte Kugeln formen, in Frischhaltefolie wickeln und circa 3 Stunden im Kühlschrank rasten lassen.

Die Kipferlfülle zubereiten: Die weiße Kuvertüre und die Mandelsplitter grob hacken und mit der Erdbeermarmelade vermengen.

Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Das Backblech mit Backfolie auslegen.

Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen, auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund ausrollen und in 8 gleich große Teigstücke (Tortenform) schneiden. Jedes Stück am unteren Ende mit einem Teelöffel der Kipferlfülle bestreichen und zur schmalen Seite hin aufrollen (Kipferl formen). Die Kipferl auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech legen. Mit der zweiten Teigkugel den Vorgang wiederholen. Die Cheesecake Kipferl circa 25 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 180 °C Ober-/Unterhitze goldgelb backen. Aus dem Backofen nehmen und vollständig auskühlen lassen. 

Vor dem Servieren mit Staubzucker bestreuen.

 

Hier das Rezeptvideo: