Crostini mit Baronesse-Spinat

Crostini mit Baronesse-Spinat

Zutaten

2 Minibaguettes

2 EL Olivenöl

1 kleine Knoblauchzehe zum Einreiben des Baguettes

1 EL Olivenöl

1 Knoblauchzehe, fein gehackt oder gepresst

100g tiefgekühlter Spinat

2 EL Schärdinger Sauerrahm

100g Schärdinger Baronesse, in kleine Würfel geschnitten

Salz, Pfeffer

 

Zubereitung

Baguette in Scheiben schneiden und in Olivenöl beidseitig anbraten. Baguettescheiben mit Knoblauchzehen einreiben.

Die gehackte Knoblauchzehe kurz anrösten und den Blattspinat beigeben. Sauerrahm und Baronesse dazugeben, gut vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Baronesse-Spinat auf die Crostini streichen und servieren.