Feiertags-Marmorkuchen

Feiertags-Marmorkuchen

Zutaten

300 g Streichgenuss Raps (von Natur aus laktosearm)

300 g Zucker

1 Packung Vanillezucker

5 Eier

350 g Mehl

2 gehäufte TL Backpulver

150 ml 100% Pflanzlich Dinkel- oder Haferdrink

2 EL geriebene Mandeln

30 g Kakaopulver

50 g gehackte Zartbitterschokolade

Zubereitung

Streichgenuss im Wasserbad schmelzen und mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Eier unterschlagen. Mehl und Backpulver mischen, zusammen mit dem Dinkel- oder Haferdrink unterrühren.

Teig halbieren. Unter die eine Hälfte die geriebenen Mandeln mischen. Restlichen Teig mit Kakao und Schokoladenstückchen verrühren.

Die Hälfte des hellen Teigs in eine mit Streichgenuss gefettete Guglhupfform (22 cm Ø) füllen. Dunklen und restlichen hellen Teig zufügen und mit Gabel oder Stäbchen leicht durchziehen.

Im vorgeheizten Ofen (180 Grad) 40–50 Minuten backen, zwischendurch abdecken. Herausnehmen, ca. 30 Minuten abkühlen lassen, aus der Form lösen, auskühlen lassen.