Gratinierte Käsesuppe

Gratinierte Käsesuppe

Zutaten

80 g Schärdinger Teebutter

8 kleine gehackte Schalotten

4 Scheiben entrindetes Weißbrot

160 ml Rindsuppe

80 ml Schärdinger Schlagobers

320 g geriebener Schärdinger Bergkäse oder Schärdinger Dachsteiner, Schärdinger Raclette

240 g Schärdinger Gervais

40 ml Schärdinger Schlagobers

Salz, Pfeffer

 

Dieses Rezept wurde von AMA Agrarmarkt Austria zur Verfügung gestellt.

Zubereitung

Lassen Sie die Schalotten in der Teebutter anlaufen. Dann geben Sie das entrindete, gewürfelte Weißbrot dazu, um es kurz mitzurösten. Jetzt gießen Sie Schalotten und Weißbrot mit Suppe und Schlagobers auf. Lassen Sie das Ganze aufkochen und geben Sie den Gervais und 30 g Bergkäse dazu. Sobald das Ganze zergangen ist, greifen Sie zum Mixer, um den Inhalt zu pürieren. Abschmecken. Schlagobers schlagen, mit wenig Salz und Pfeffer abschmecken und den restlichen Bergkäse darunterheben.

 

Die Suppe in die Tasse einfüllen, einen Löffel vom Käseobers dazugeben und sofort bei starker Hitze gratinieren.

 

Rezept-Tipp

Servieren Sie dazu gebuttertes, getoastetes Schwarzbrot, und einem kulinarischen Höhepunkt steht nichts im Weg.