Guter Kaiserschmarrn

Guter Kaiserschmarrn

Zutaten

3 Eier getrennt

1 ½ EL Zucker

120 g Mehl

250 ml Schärdinger Berghof Milch im Glas

20 g flüssige Schärdinger Sommerbutter

1 Prise Salz

20 g Rosinen

Rum

etwas Schärdinger Sommerbutter für die Pfanne

Staubzucker zum Bestreuen

Zwetschgenröster oder Apfelmus

Zubereitung

Rosinen in Rum einlegen (Für Kinder Kirschensaft oder Wasser nehmen). Dotter mit 1 EL Zucker und Salz schaumig schlagen. Abwechselnd Schärdinger Berghof Milch und Mehl zugeben, bis ein glatter, flüssiger Teig entsteht. Flüssige Schärdinger Sommerbutter beifügen. Teig eine halbe Stunde ruhen lassen.

Eiweiß steif schlagen. Teig nochmal aufrühren und Eischnee vorsichtig unterheben. Rosinen beifügen.

1 EL Butter in der Pfanne erhitzen, Teig einen Zentimeter hoch eingießen und bei mittlerer Hitze backen. Wenn die Unterseite schön goldbraun ist, Teig mit Gabel zerreißen und wenden. Wenn auch die andere Seite gebacken ist, mit restlichem Zucker bestreuen und zum Karamellisieren kurz Schmarren in der Pfanne schwenken.

Heiß anrichten, mit Staubzucker bestreuen und mit Apfelmus oder Zwetschgenröster servieren.