Hühnerbrüstchen gefüllt mit Schärdinger Breakfast & Lunch und Kräutern

Hühnerbrüstchen gefüllt mit Schärdinger Breakfast & Lunch und Kräutern

Zutaten

Hühnerbrüstchen:

200 g Schärdinger Breakfast & Lunch Kräuter

2 Stück Hühnerbrüste

Salz und Pfeffer aus Mühle

6 Scheiben Prosciutto

Frische Kräuter (Petersilie, Basilikum, Thymian), grob gehackt

Blattsalate:

Gemischte Blattsalate

Essig, Öl, Salz aus der Mühle

Garnierung: Orangenfilets, Himbeeren, Heidelbeeren

Weiters:

1 Auflaufform

etwas Öl zum Einstreichen der Form

 

Zubereitung

Den Backofen auf 170 °C vorheizen.

Die Hühnerbrüste der Länge nach einschneiden, salzen und pfeffern. Die Kräuter grob hacken. Schärdinger Breakfast & Lunch Kräuter großzügig auf das Hühnerfleisch streichen und die gehackten Kräuter darauf streuen. Das Fleisch zusammenrollen und mit den Prosciutto Scheiben einwickeln.

Die Auflaufform mit etwas Öl einstreichen, die Hühnerbrüstchen in die Form legen und circa 18 Minuten im vorgeheizten Backofen garen.

Die gewaschenen Blattsalate auf den Tellern anrichten, salzen und mit Essig und Öl marinieren. Mit Himbeeren, Heidelbeeren und Orangenfilets garnieren. Die Hühnerbrüstchen aus dem Backofen nehmen, diagonal halbieren und auf dem Salat anrichten.

 

Hier das Rezeptvideo: