Hühnerbrust mit Lauch-Käsefülle auf Birnensauce

Hühnerbrust mit Lauch-Käsefülle auf Birnensauce

Zutaten

100g Lauch

1 EL Schärdinger Butter

100g Schärdinger Österkron

4 Hühnerbrüste, ausgelöst

Salz, weißer Pfeffer

Schärdinger Butterschmalz zum Braten

1/4 l Birnenmost oder -saft

1/4 l Geflügelsuppe (evtl. Würfel)

evtl. 1/2 Becher Schärdinger Schlagobers (125g)

1 Becher Schärdinger Gervais Natur (ca. 60g)

1 große Birne

 

Für die Gemüsenudeln

40g Schärdinger Butter

250g Wurzelgemüse (Karotten, gelbe Rüben, Sellerie, Lauch)

200g Bandnudeln, gekocht

Salz, weißer Pfeffer

 

Zubereitung

Lauch in feine Streifen schneiden, in Butter kurz anschwitzen. Kurz etwas auskühlen lassen und mit dem zerkleinerten Österkron vermischen.

In die Hühnerbrüste eine Tasche schneiden, mit Lauch-Käsemasse füllen und mit einem Spagat zusammenbinden. Gefüllte Hühnerbrüste würzen und in Butterschmalz beidseitig gut anbraten. Aus der Pfanne nehmen und bei 100 Grad im vorgeheizten Rohr gar ziehen lassen.

Bratrückstand mit Birnenmost ablöschen, einkochen lassen. Mit Geflügelsuppe und Schlagobers aufgießen und gut durchkochen lassen. Gervais in die Sauce einrühren.

Birne schälen, in Würfel schneiden und in die Sauce geben. Einige Minuten auf kleiner Flamme ziehen lassen. Wurzelgemüse in feine Streifen schneiden und auf kleiner Flamme in Butter einige Minuten dünsten. Die al dente (bissfest) gekochten Bandnudeln beigeben - würzen und gut durchschwenken.

Hühnerbrust schräg aufschneiden, auf der Birnensauce anrichten und mit Gemüsenudeln servieren.

 

Rezept-Tipp

Sie können zum Füllen der Hühnerbrust natürlich auch einen milderen Käse, wie z.B. einen Camembert verwenden.