Kalter Picknick-Pasta Salat

Kalter Picknick-Pasta Salat

Zutaten

Super zum Vorbereiten fürs Frühlings-Picknick. Pasta Salat mit frischen Tomaten, Mozzarella, Basilikum, Gurke und Pesto. Mit gebratenem Serrano Schinken oder Proscuitto noch spannender!

 

Zutaten für Hauptspeise für 4 Portionen

 

2 Packungen Schärdinger Mozzarella Minis

500g Pasta z.B. Farfalle

500 Cherrytomaten, halbiert

1 kleine rote Zwiebel, fein gewürfelt

1 Bund frischer Basilikum

3 Knoblauchzehen

Saft einer Zitrone

2 Teelöffel Zucker

Salz

Pfeffer

Olivenöl

50 g Pinienkerne geröstet

Zubereitung

Für das Basilikum-Dressing die Hälfte des Basilikums mit Pinienkernen, Zitronensaft, Zucker, 2 Esslöffel Olivenöl, Knoblauch und etwas Salz im Mixglas fein pürieren.

Die Pasta nach Packungsanleitung al dente kochen und abkühlen lassen. Mit etwas Olivenöl beträufeln und durchrühren, damit die Pasta im kalten Zustand nicht klebt. In einer Schüssel die abgekühlte Pasta mit Basilikum-Dressing, Mozzarella, Zwiebel, übrigem Basilikum, Cherrytomaten und Salz und Pfeffer mischen und mit einem Schuss Olivenöl marinieren.