Kartoffel-Käse-Laibchen mit Joghurt-Dip

Kartoffel-Käse-Laibchen mit Joghurt-Dip

Zutaten

Für die Kartoffel-Käse-Laibchen:

100 g Schärdinger Pizzakäse

1 Becher Schärdinger Gervais

2 EL Schärdinger Sauerrahm

50 g Mehl

2 Eier

500 g Kartoffeln

1 EL Petersilie gehackt

 

Für den Joghurt Dip:

1 Becher Schärdinger Naturjoghurt

2 kleine Gurken, klein gehackt

Salz

 

Zubereitung

Kartoffeln grob reiben und gut ausdrücken. In einer extra Schüssel den Schärdinger Gervais, Sauerrahm, Mehl und Eier zu einem Teig verrühren und zu den Kartoffeln mischen. Klein gehackte Schalotte und Petersilie darunter mengen. Zuletzt den Schärdinger Pizzakäse unterheben.

 

In einer beschichteten Pfanne etwas Öl erhitzen. Mit einem Löffel die Kartoffel-Käse-Masse in gleich große Laibchen portionieren und in die Pfanne geben. Diese  in der Pfanne flach drücken und auf beiden Seiten circa 15 Minuten goldbraun braten.

 

Für den Joghurt-Dip das Schärdinger Naturjoghurt mit den klein gehackten Gurken vermischen und salzen. Klein geschnittenen Schnittlauch dazu geben.

 

Die Kartoffel-Käse-Laibchen mit dem Joghurt-Dip auf schönen Tellern anrichten.

 

Hier das Rezeptvideo: