Kürbis-Landfrischkäse-Flammkuchen

Kürbis-Landfrischkäse-Flammkuchen

Zutaten

Zutaten für den Teig:

250 g Dinkelmehl

125 ml Wasser

2 EL Olivenöl

1 TL Salz

 

Zutaten für den Flammkuchenbelag:

1 Becher Schärdinger Landfrischkäse Natur

1/2 Becher Schärdinger Creme Fraiche

300 g Hokkaidokürbis

1/2 Stange Lauch

Rosmarin

Olivenöl

Zubereitung

Das Backrohr auf 220 °C Heißluft vorheizen.

Den Flammkuchen Teig zubereiten. Dazu das Dinkelmehl, Wasser, Olivenöl und Salz zu einem kompakten Teig verarbeiten. Auf einem Blatt Backpapier den Flammkuchenteig ausrollen und danach auf ein Backblech legen.

Schärdinger Landfrischkäse Natur und die Schärdinger Creme Fraiche in einer Schüssel vermengen, salzen und auf dem Teig verteilen.

Den geputzten und entkernten Hokkaidokürbis in dünne Streifen schneiden (2-3 mm), ebenso den Lauch in dünne Ringe schneiden. Den Flammkuchenteig damit belegen, mit Rosmarin garnieren und im vorgeheizten Backrohr auf mittlerer Schiene circa 15 Minuten backen. 

 

Hier das Rezeptvideo: