Landfrischkäse-Kürbis-Cannelloni

Landfrischkäse-Kürbis-Cannelloni

Zutaten

Zutaten (für ca. 20 Stück Cannelloni / 4 Portionen):

1 Becher Schärdinger Landfrischkäse Natur

250 ml Schärdinger Vollmilch

100 g Schärdinger Gratinkäse

500 g Kürbis (Delicia oder Hokkaido)

1/2 Knolle Sellerie

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

1 kleines Stück Ingwer

200 ml Gemüsesuppe

1 Prise Muskatnuss

Salz, Pfeffer

1 Ei

1 EL Olivenöl

Zubereitung

Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen und in kleine Stücke schneiden. Sellerie schälen und in kleine Würfel schneiden. Kürbis halbieren, Kerne und Fasern entfernen und in kleine Stücke schneiden.

Olivenöl erhitzen und Zwiebel, Knoblauch und Ingwer glasig dünsten. Kürbis, Sellerie und Suppe hinzugeben und circa 10 Minuten weich dünsten. Die Gemüsemasse in einem Sieb abtropfen lassen und die Suppe in einer Schüssel auffangen. Milch und Ei zur Suppe in der Schüssel geben, gut verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

Die Auflaufform mit Olivenöl einfetten.

Die Kürbismasse etwas abkühlen lassen und grob stampfen. Den Schärdinger Landfrischkäse Natur unter die Kürbismasse mengen und in einen Spritzbeutel ohne Tülle füllen. Die Cannelloni mit der Masse füllen und in die Auflaufform schlichten. Mit der Eiermilch übergießen, den Gratinkäse darüber streuen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Heißluft circa 40 Minuten backen.

 

Hier das Rezeptvideo: