Linguine mit Linsen und Lauch

Linguine mit Linsen und Lauch

Zutaten

Zutaten für 4 Personen:

2 El Butter

1 Zwiebel

Lauch

1 Dose dunkle Linsen

3 Stiele Staudensellerie

500 g Pasta

250 ml Schärdinger Obers zum Kochen

Knoblauch

Parmesan

1 TL Zucker

100 ml Gemüsesuppe

Lorbeer

Schüssel, Käsereibe, Holzkochlöffel

Zubereitung

Linsen abtropfen lassen, Lauch und Sellerie waschen und in Scheiben schneiden, Zwiebel und Knoblauch schälen und klein schneiden. Butter erhitzen und beides  anbraten. Lauch und Sellerie klein schneiden und dazu geben. Alles miteinander dünsten. Linsen und Lorbeerblatt untermengen, mit Obers und Suppe aufgießen und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.  5-10 Minuten einkochen lassen – die Linsen sollen noch schön bissfest sein.

In der Zwischenzeit Pasta al dente kochen und etwas Nudelwasser auffangen. Die Pasta unter die Linsenmischung heben. Wenn nötig, etwas Nudelwasser untermischen. Mit Parmesan bestreuen und fertig!

 

Hier das Rezeptvideo: