Mozzarella-Brotpudding mit Milchschaum und Früchten

Mozzarella-Brotpudding mit Milchschaum und Früchten

Zutaten

Mozzarella-Brotpudding

500 ml Milch

2 Eidotter

4 Gewürznelken

1 Stk. Sternanis

4 EL brauner Zucker

Zimtschote, Vanillezucker

150 g geriebener Mozzarella

150 g Milchbrot gewürfelt

 

Zum Anrühren

6 EL kalte Milch

2 EL Kakao

60 g Maisstärke

 

Zum Unterziehen

2 Eiweiß

1 EL brauner Zucker

 

4-6 kleine Schüsseln oder Kaffeetassen

 

Garnierung

Schokoladesauce, Milchschaum

frische Früchte der Saison

 

Zubereitung

Die Eidotter mit einem Schneebesen in die kalte Milch einrühren. Nelken, Sternanis, Zucker, Zimt und Vanillezucker beigeben und die Milch aufkochen. Die Maisstärke und den Kakao vermischen und in die kalte Milch klumpenfrei einrühren. Unter ständigem Rühren auf kleinster Flamme einige Minuten fertig köcheln lassen.

Gewürze nach dem Kochen aus dem Pudding wieder entfernen. Den Kochtopf vom Herd ziehen und den Mozzarella und das Milchbrot locker unterheben.

Eiweiß mit dem Zucker steif mixen und zum Schluss mit einem Schneebesen gefühlvoll unter die Puddingmasse heben. Die Puddingmasse in den Schüsseln verteilen. Den Mozzarella-Brotpudding etwas auskühlen lassen.

Mit Schokoladesauce beträufeln, Milchschaum aufsetzen und mit Früchten vollenden.

 

Rezept-Tipp

Sie können den Pudding auch ohne Kakaopulver zubereiten.