Obstecken

Obstecken

Zutaten

Fett fürs Backblech

1 Pkg. Blätterteig (33 dag, tiefgekühlt)

 

Brandteig:

1/8 l Milch

1/8 l Wasser

8 dag Butter oder Margarine

Prise Salz

10 dag Mehl (glatt)

8 dag Mehl (griffig)

3 Eier (Gewichtsgruppe 3)

Alufolie

 

Creme:

20 dag Mascarino/Mascarino leicht

2 Dotter

5 dag Staubzucker

1/16 l Rum

 

 

Belag:

30 dag Erdbeeren

15 dag Brombeeren

15 dag Himbeeren

10 dag Heidelbeeren

2 Pfirsiche (ca. 20 dag, ev. aus der Dose)

 

Zubereitung

Backblech mit flüssigem Fett bestreichen und mit Wasser benetzen. Aufgetauten Blätterteig diagonal halbieren und auf das vorbereitete Backblech legen. Mit einer Gabel mehrmals einstechen und den Teig etwa 20 Min. rasten lassen.

Brandteig: Milch mit Wasser, Fett und Prise Salz aufkochen, beide Mehlsorten miteinander versieben und unterrühren. Unter ständigem Rühren so lange rösten, bis sich der Teig vom Kochtopfrand löst. Teig in eine Schüssel füllen und überkühlen lassen. Eier verquirlen und nach und nach unterrühren. Blätterteig-Ränder mit etwas Wasser bestreichen. Brandteig in einen Spritzsack mit großer, gezackter Tülle füllen und auf jedes Blätter-Dreieck einen Brandteig-Rand dressieren.

Dreiecke im vorgeheizten Rohr auf mittlerer Schiene bei 200 °C etwa 20 Min. backen. Mit Alufolie abdecken und nochmals etwa 10 min. backen. Auskühlen lassen und vom Blech lösen

Creme: Mascarino mit Dottern und Zucker schaumig rühren, Rum nach und nach beifügen. Blätterteig-Dreiecke mit Creme bestreichen und etwa 30 Min. kaltstellen.

Belag: Beeren waschen und verlesen. Pfirsiche waschen, blanchieren, schälen, halbieren, entsteinen und in dünne Spalten schneiden.

Die Blätterteig-Ecken mit den Früchten belegen und ganz frisch servieren.