Panierte Asmonte Hühnerstreifen

Panierte Asmonte Hühnerstreifen

Zutaten

4 Hühnerbrustfilets

75 g Semmelbrösel

40 g Schärdinger Asmonte (gerieben)

etwas Petersilie,

klein geschnitten

2 Eier

50 g Schärdinger Butter, geschmolzen

Salz und Pfeffer

Zubereitung

Aus jedem Hühnerbrustfilet 4 bis 5 längliche Streifen schneiden. Semmelbrösel,

Asmonte, Petersilie, Salz und Pfeffer in einer Schüssel vermengen.

Die Hühnerstreifen erst in das geschlagene Ei legen dann in das Semmelbröselgemisch.

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und ca. 30 Minuten

im Kühlschrank ruhen lassen.

Die geschmolzene Butter über den Hühnerstreifen verteilen und im

vorgeheizten Ofen bei 180

° C ca. 20 Minuten backen bis sie goldbraun sind.