Pikant gefüllte Schaumrollen

Pikant gefüllte Schaumrollen

Zutaten

2 Packungen Blätterteig (à 33 dag, tiefgekühlt)

Fett für die Formen

Fett fürs Blech

 

Füllung:

20 dag Mascarino/Mascarino leicht

25 dag Topfen (10%)

1 roter Paprika (ca. 10 dag)

1 grüner Paprika (ca. 10 dag)

10 dag Salami

1 EL Basilikum, gehackt

1 EL Thymian, gehackt

Salz

Cayennepfeffer

Pfeffer aus der Mühle

Garnierung:

2 Bund Schnittlauch

Paprikapulver (edelsüß)

 

Zubereitung

Aufgetauten Blätterteig der Länge nach in jeweils 16, etwa 1 cm breite Streifen schneiden. Kleine Schaumrollenformen (7 cm Länge) mit flüssigem Fett bestreichen und mit jeweils einem Teigstreifen überlappend umwickeln; auf einen Teller legen und etwa 30 Min. kaltstellen.

Schaumrollen mit den Teigenden nach unten auf ein schwach befettetes und mit Wasser benetztes Backblech legen und im vorgeheizten Rohr auf oberster Schiene bei 200 °C etwa 12 Min. backen. Schaumrollen etwas überkühlen lassen und Formen vorsichtig entfernen.

Füllung: Mascarino mit Topfen verrühren, Paprika waschen, entkernen und kleinwürfelig schneiden. Salami kleinwürfelig schneiden, mit Paprika und Kräutern vermengen und mit Salz, Cayennepfeffer sowie Pfeffer abschmecken.

Masse in Spritzsack mit großer, glatter Tülle füllen und in die Schaumrollen dressieren. Enden mit Schnittlauch garnieren und Schaumrollen mit Paprikapulver bestreuen.