Polenta-Auflauf mit Vanilletraum-Guss und karamellisierten Birnen

Polenta-Auflauf mit Vanilletraum-Guss und karamellisierten Birnen

Zutaten

Polenta:

20 g Schärdinger Butter

80 g feines Maismehl (Polenta)

300 ml Schärdinger Milch

30 g Zucker

1 Pr. Salz

etwas Zitronenabrieb von einer Bio-Zitrone

200 g Schärdinger Mascarino

3 Eiklar steif geschlagen

 

Guss:

200 ml Schärdinger Vanilletraum

1 EL Maisstärke

3 Eidotter

 

Karamellisierte Birnen:

4 - 6 Williams Birnen

1 EL Zucker, Wasser

Zitronensaft von einer Bio-Zitrone

einige Zitronenmelissenblätter

1 EL Butter

2 EL Zucker

 

zum Bestreuen:

Staubzucker und Zimt

 

 

 

Zubereitung

Vorbereitungen
Eine Auflaufform mit Butter auspinseln und mit Kristallzucker ausstreuen. Backrohr auf 200 °C Heißluft vorheizen.

 

Polenta-Auflauf zubereiten
Butter in einem Topf schmelzen, den Maisgrieß einrieseln lassen, durchrühren, leicht salzen und mit Milch aufgießen. Auf kleinster Flamme weich dämpfen, immer wieder umrühren und dann in eine Schüssel geben. Mascarino unterrühren und den Eischnee mit Gefühl unterheben. Die Masse in die Auflaufform füllen. Für den Guss alle Zutaten miteinander verrühren und über die Polentamasse gießen.

Im Rohr zuerst bei 200 °C backen bis der Auflauf leicht zu bräunen beginnt und dann auf 160 °C zurückschalten. Die Backzeit beträgt etwa 35 Minuten.

Karamellisierte Birnen zubereiten
Gewaschene Birnen schälen, vom Kerngehäuse befreien und in Spalten schneiden. Sofort mit Zitronensaft beträufeln und in ein wenig Wasser, Zucker und den Melissenblättern nicht zu weich garen. Butter in einer Pfanne schmelzen, Zucker dazu geben und hell karamellisieren lassen. Von der Platte ziehen und die Birnen darin schwenken. Polentaauflauf in Stücke schneiden, mit Staubzucker und Minzeblätter garnieren und gemeinsam mit den Birnen auf hübsche Teller anrichten.