Salat mit Wassermelone und (optional) frittierten Mozzarella Bällchen

Salat mit Wassermelone und (optional) frittierten Mozzarella Bällchen

Zutaten

Zutaten als Beilage für 4 Portionen :

 

2 Packungen Schärdinger Mozzarella Minis

2 Esslöffel Pinienkerne

Saft einer halben Zitrone

1 Esslöffel Zucker

1⁄2 Bund Petersilie

1 Schalotte, geschält und in Ringe geschnitten

Olivenöl

1 Kg Wassermelone, geschält und in Würfel geschnitten

500 g gelbe und rote Tomaten, halbiert

1 Avocado, geschält, entsteint, in Stücke geschnitten

2 Salatherzen, in mundgerechte Stücke geschnitten

2 Eier

200 g Mehl

300 g Brösel

Öl zum Frittieren

 

 

Zubereitung

Schärdinger Mozzarella Minis abtropfen lassen. Pinienkerne goldbraun rösten und abkühlen lassen. In einer Schüssel Zitronensaft, Zucker, Petersilie und Zwiebel vermischen. 2 Teelöffel Olivenöl untermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Wassermelone, Tomaten, Salat und Avocado untermischen und kühlstellen.

Eier aufschlagen und mit Salz und Pfeffer würzen. Schärdinger Mini-Mozzarella ebenfalls salzen und pfeffern und der Reihe nach in Mehl, Ei und Brösel wälzen. Danach nochmals in Ei und Brösel wälzen. Die doppelte Panier stellt sicher, dass sich im heißen Öl nichts ablöst. Öl erhitzen und Mozzarella-Bällchen goldbraun frittieren. Auf einem Stück Küchenrolle trocken tupfen. Den Salat mit Schärdinger Mozzarella Bällchen belegen und servieren.

 

 

Hier das Rezeptvideo: