Schärdinger Raclettevariationen

Schärdinger Raclettevariationen

Zutaten

400 g Schärdinger Raclettekäse

200 g Schärdinger Rahmbrie

200 g Schinken

200 g Champignons

3 speckige Erdäpfel

3 Tomaten

2 Paprika

2 Birnen

Preiselbeerkompott

Pfeffer

Zubereitung

Schärdinger Raclettekäse und Schärdinger Rahmbrie in pfannengerechte Scheiben schneiden und auf einer Platte anrichten. Gekochte, in Scheiben geschnittene Erdäpfel, blättrig geschnittene Champignons, Paprikastreifen, Tomatenscheiben sowie Birnenspalten und Preiselbeeren separat in Schälchen anrichten.

Für die herzhafte Variante Schärdinger Raclettekäse in das Pfännchen legen. Pikante Zutaten nach Geschmack darauflegen und mit einer weiteren Scheibe Käse abdecken. Schärdinger Rahmbrie mit Birnenspalten und Preiselbeeren kombinieren.

Nach einigen Minuten schmilzt der Käse. Dann ist es Zeit, das Pfännchen aus dem Raclette zu nehmen. Als Beilage würziges Bauernbrot oder frisches Weißbrot servieren.