Schwarzbrot-Toast gefüllt mit Mozzarellascheiben und gebratenem Filet, dazu Gemüsegarnitur

Schwarzbrot-Toast gefüllt mit Mozzarellascheiben und gebratenem Filet, dazu Gemüsegarnitur

Zutaten

Schwarzbrot Toast

Olivenöl und Butter zum Braten

6 Schweinsfilets (3 - 4 cm stark)

Salz, schwarzer Pfeffer

2 TL Zwiebelsenf

12 Scheiben Schärdinger Mozzarella (0,5 - 1 cm stark)

12 rund ausgestochene Schwarzbrotscheiben

etwa so groß wie die Mozzarellascheiben

2 EL geschnittener Schnittlauch

 

Gemüsegarnitur

150 g frisches oder tiefgekühltes Mischgemüse

1 EL Schärdinger Butter

Salz, schwarzer Pfeffer

 

Zubereitung

Gemüsegarnitur
In einem Topf Salzwasser zum Kochen bringen und darin das Gemüse bissfest kochen. Das Wasser abgießen, mit Butter und Pfeffer verfeinern und warm halten.

 

Schwarzbrot Toast
Schweinsfilets auf jeder Seite salzen, pfeffern und mit Senf bestreichen. Olivenöl und die Butter erhitzen, darin zuerst die Brotscheiben beidseitig kross anbraten. Aus der Pfanne nehmen und beiseite legen. Anschließend darin die Filets kurz links und rechts braun braten. Sie sollten innen noch rosa sein.

Backrohr auf Grillstufe stellen.

In eine feuerfeste Form Butterflocken einlegen und die Toasts darin zusammensetzen: Zuerst eine Scheibe getoastetes Schwarzbrot, dann eine Scheibe Mozzarella und Schnittlauch, wieder eine Brotscheibe und ein Filetstück. Zum Abschluss wieder eine Mozzarellascheibe, diese auch mit Schnittlauch bestreuen. Die Form ins Rohr stellen und übergrillen bis der Käse geschmolzen ist und leicht Farbe annimmt.

Mit dem Gemüse sofort servieren.