Spinat-Käse-Knödel mit zerlassener Butter

Spinat-Käse-Knödel mit zerlassener Butter

Zutaten

Zutaten für 6 mittelgroße Spinat-Käse-Knödel

 

1 Pkg. Schärdinger Spätzlekäse

200 ml Schärdinger Milch

200 g Knödelbrot

150 g Blattspinat (frisch oder tiefgekühlt)

2 Eier

1 Zwiebel

1 EL Petersilie

Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Etwas zerlassene Schärdinger Butter

 

Zubereitung

Die klein gehackte Zwiebel und den Blattspinat mit etwas Butter andünsten.

 

Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken und zur Seite stellen. Das Knödelbrot mit den Eiern vermengen, salzen und die warme Milch, gehackte Petersilie, Spätzlekäse sowie den Blattspinat dazugeben. Die Zutaten gut vermischen und den Knödelteig etwas rasten lassen. In einem Topf Wasser erhitzen, mit feuchten Händen Knödel formen und im heißen Wasser circa 25 Minuten garen.

 

Die Spinat-Käse-Knödel mit zerlassener Butter servieren.

 

Hier das Rezeptvideo: