Tarte mit Schokotraumcreme und Chilifrüchten

Tarte mit Schokotraumcreme und Chilifrüchten

Zutaten

Teig:

1 Ei

200 g glattes Mehl

2 EL Staubzucker

Limettenzesten

50 g Schärdinger Butter

 

Schokotraumcreme:

500 g Schärdinger Mascarino

300 ml Schärdinger Schokotraum

2 Eier

50 g Maisstärke

1 EL Vanillezucker

Limettenzesten und -saft

 

Chilifrüchte:

150 g Himbeeren

150 g Heidelbeeren

einige Physalis

Chili nach Geschmack

2 EL Hollersirup oder beliebigen Likör

 

 

Zubereitung

Vorbereitungen
Eine Tarteform mit Butter auspinseln. Backrohr auf 180 °C vorheizen.
Chilifrüchte vorbereiten: Die gewaschenen Früchte mit fein geschnittenem Chili und dem Sirup vermischen und zugedeckt marinieren lassen.

 

Teig zubereiten
Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten, etwas rasten lassen und dann ausrollen. Die Form damit auslegen und den überschüssigen Teig mit einem Messer wegschneiden. Den Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen. Die Tarte 15 Minuten bei 180 °C vorbacken.

 

Schokotraumcreme zubereiten
Alle Zutaten verrühren und in die vorgebackene Form gießen. Im Rohr bei 150 °C backen, bis die Masse gestockt und leicht braun ist. Die ausgekühlte Tarte mit Staubzucker bestreuen und mit den Chilifrüchten servieren.