Thymianfisch im Pergamentpapier mit Landfrischkäse Erdäpfelturm

Thymianfisch im Pergamentpapier mit Landfrischkäse Erdäpfelturm

Zutaten

Landfrischkäse Erdäpfelturm

8 Stk. Kartoffelscheiben (1/2 cm stark)

1 große Tomate

4 BL Zucchini der Länge nach geschnitten

Salz, Rosmarinzweige, Olivenöl

4 Stk. Zahnstocher

 

Fülle

100 g Schärdinger Landfrischkäse Natur 20 %

1 EL Sauerrahm

1 EL Bröseln

Salz, Pfeffer aus der Mühle

 

Thymianfisch

4 Fischfilets (z.B. Forelle oder Saibling)

2 Zitronenscheiben

2 Knoblauchzehen

Thymian oder Rosmarinzweige

Salz, Petersilie, Chilistreifen, Olivenöl

2 Bl. Backpapier

4 Stk. Haushaltsschnüre

 

Zubereitung

Thymianfisch zubereiten
Grätenfreie Fischfilets leicht salzen und je zwei Stück nebeneinander auf ein Blatt Backpapier legen. Nun die Gewürze und Kräuter dazu geben. Gehackten Knoblauch, eine Scheibe Zitrone, Kräuterzweige, Chilistreifen dazulegen und zum Schluss mit Olivenöl beträufeln. Das Packerl mit den Schnüren zubinden und im Rohr bei 170°C ca. 20 Minuten garen.

 

Landfrischkäse Erdäpfelturm zubereiten
Für die Fülle Landfrischkäse Natur mit Sauerrahm und Bröseln verrühren, salzen und pfeffern. Geschälte Erdäpfel und die Tomate in Scheiben schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, darin die Kartoffeln gar braten. Anschließend dünnblättrig geschnittene Zucchini und Tomaten kurz braten und aus der Pfanne nehmen. Auf die Tomatenscheibe einen Esslöffel Fülle setzen, Erdäpfelscheibe darauf legen, wieder Fülle und als Abschluss eine Erdäpfelscheibe. Die Zucchinistreifen um das Türmchen wickeln und mit einem Zahnstocher befestigen.

 

In ein feuerfestes Gefäß Olivenöl tröpfeln und die Türmchen darauf setzen. Nun zum Fisch für 10 bis 15 Minuten ins Rohr stellen.

 

Die Thymianfischpäckchen erst bei Tisch öffnen und zwei Landfrischkäse Erdäpfeltürmchen dazu reichen.