Tomaten-Quiche mit Basilikum

Tomaten-Quiche mit Basilikum

Zutaten

Zutaten für 1 Quiche:

250g Schärdinger Cremig

1 Quiche-Teig bzw. Tarte-Teig (Fertigprodukt)

2 Eier

100g Schärdinger Gratinkäse gerieben

½ Packung Schärdinger Mozzarella Mini

1TL italienische Kräuter

10 Cherrytomaten (am schönsten ist eine Mischung aus roten und gelben Tomaten)

Basilikum zum Garnieren

20g Pinienkerne

Salz und Pfeffer

Fett und Mehl für die Quiche-Form

 

Zutaten für 4 ganze Quiche:

4 Quiche-Teige (Fertigprodukt)

1kg Schärdinger Cremig

8 Eier

400g Schärdinger Gratinkäse gerieben

2 Packung Schärdinger Mozzarella Minis

4 TL italienische Kräuter

Ca. 500g Cherrytomaten (am schönsten ist eine Mischung aus roten und gelben Tomaten)

Basilikum zum Garnieren

80g Pinienkerne

Salz und Pfeffer

Fett und Mehl für die Quiche-Form

 

Frische Zubereitung des Quiche-Teigs (anstelle des Fertigteigs):

150g Butter

1 Prise Salz

125 ml Wasser

300g Mehl

 

Zubereitung

Backrohr auf 200 Grad vorheizen (180 Grad Umluft). Backform einfetten und bemehlen. Mit Teig auslegen und gut andrücken. Schärdinger Cremig glattrühren. Eier, die Hälfte vom Schärdinger Gratinkäse und Kräuter unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Masse auf dem Quiche-Teig verteilen. Tomaten und Schärdinger Mozzarella Minis halbieren und abwechselnd mit der Schnittseite nach oben und unten auf der Quiche verteilen. Zwiebel in Ringe schneiden und darauf verteilen. Mit restlichem Gratinkäse bestreuen. Zuletzt die Pinienkerne darüber verteilen und die Quiche für ca. 40 Minuten backen. Etwas auskühlen lassen und mit Basilikum garnieren.

Zubereitung des Quiche-Teigs (anstelle des Fertigteigs):
Alle Zutaten (Butter, Salz, Wasser, Mehr) zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in eine Folie einwickeln und ca. 30 Minuten in den Kühlschrank legen. Danach ausrollen und in die eingefettete Backform geben.

Gastropack:
1kg Schärdinger Cremig reicht für 4 ganze Quiche.

 

Hier das Rezeptvideo: