Überbackenes Sommergemüse

Überbackenes Sommergemüse

Zutaten

15 dag junge Karotten

1/4 l Bouillon (Würfelsuppe)

15 dag Zucchini

3 EL Olivenöl

1 Knoblauchzehe, zerdrückt

1 Bund Frühlingszwiebeln (ca. 8 dag)

1 EL Olivenöl

Olivenöl für die Form

1 EL Basilikum, gehackt

1 Kaffeelöffel Thymian, gehackt

 

 

Überguss:

12 dag Mascarino/Mascarino leicht

4 dag Asmonte, gerieben

1 Knoblauchzehe, zerdrückt

Salz

Pfeffer aus der Mühle

Kräuter zum Garnieren

 

Zubereitung

Karotten waschen, putzen und in Bouillon bissfest kochen. Zucchini waschen, Blütenansätze entfernen und Zucchini in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Zucchinischeiben in Öl beidseitig anbraten und mit Knoblauch würzen.

Die Frühlingszwiebeln putzen und in Öl kurz anbraten. Gemüse in eine leicht befettete Auflaufform legen und mit gehackten Kräutern bestreuen.

Überguss:

Mascarino mit Asmonte vermengen und mit Knoblauch, Salz sowie Pfeffer abschmecken. Gemüse damit überziehen und im vorgeheizten Rohr auf der obersten Schiene bei 200 °C etwa 12 min. überbacken. Mit frischen Kräutern garnieren.

Dazu passend: Stangenweißbrot