Zucchini-Röllchen mit feiner Topfenfülle

Zucchini-Röllchen mit feiner Topfenfülle

Zutaten

Zucchini-Röllchen:

3 Zucchini

250 g Schärdinger Creme-Topfen 40 %

1 Knoblauchzehe, fein gehackt

5 Blätter Basilikum, fein gehackt

1 EL Petersilie, fein gehackt

8 Stk. Oliven, ohne Kern, fein gehackt

Etwas Zitronenabrieb

Pfeffer aus der Mühle und Salz

 

Vinaigrette:

Saft von 1 Zitrone

Pfeffer aus der Mühle und Salz

4 EL Olivenöl

Petersilie

 

Garnierung:

Petersilie, Schnittlauch und roter Paprika

 

Zubereitung

Zucchini in dünne Längsscheiben schneiden, kurz in der Grillpfanne braten und danach abkühlen lassen.

 


Für die Füllung den Schärdinger Creme-Topfen mit einer Gabel sehr fein zerdrücken oder mit dem Pürierstab zu einer glatten Masse pürieren. Knoblauch, Basilikum, Petersilie und Oliven unterrühren. Mit Pfeffer, Salz und Zitronenabrieb würzen.



Die Zucchinistreifen aufrollen und mit einem Zahnstocher fixieren. Auf eine Platte geben. Die Topfen-Creme in einen Spritzbeutel geben und in die Zucchini-Röllchen füllen. Mit Petersilie und Paprika garnieren.

 

Vinaigrette:
Für die Vinaigrette alle Zutaten verrühren und über die Zucchini-Röllchen geben. Vor dem Servieren die Zahnstocher vorsichtig entfernen. Besonders dekorativ sind die Röllchen, wenn diese mit Schnittlauch zusammengebunden werden. 

Dazu passt rustikales Baguette.

 

Diese Rezepte könnten Sie auch interessieren: