Zwiebel Rauchkäseauflauf

Zwiebel Rauchkäseauflauf

Zutaten

Auflauf

60g Schärdinger Butter

500g milde Speisezwiebel

1 Pr. Zucker

Salz, Pfeffer

3 Eier

200g Bergbaron geräuchert (reiben) davon

2 EL zum Bestreuen beiseite geben

200g Schärdinger Crème Frâiche oder Schärdinger Sauerrahm

2 fein geraffelte Karotten

1EL getrocknetes Liebstöckel

1EL Petersilie gehackt

Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Frittierte Zwiebelringe als Garnitur

Zubereitung

Auflaufform mit weicher Butter auspinseln und mit Bröseln bestreuen.
Backrohr auf 200 °C vorheizen.

 

Für den Auflauf:

Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln mit einer Prise Zucker und Salz darin rösten bis die Flüssigkeit verdampft ist  und die Zwiebeln weich sind. Dann kräftig pfeffern.

 

Die Eier in einer Schüssel mit dem geräucherten Bergbaron, Crème Frâiche, geraffelten Karotten, den Kräutern und Gewürzen abrühren.

 

In die vorbereitete Auflaufform zuerst die Hälfte der Käsemasse verteilen. Dann die Hälfte der Zwiebelmasse, wieder Käse und zum Schluss den restlichen Zwiebel einfüllen. Locker mit Rauchkäse bestreuen.

 

Die Auflaufform ins Backrohr auf mittlerer Schiene schieben und etwa 25 - 30 Minuten braun backen.